DOVPO X SUICIDE MODS Abyss AIO Kit

119,95

inkl. 19 % MwSt. zzgl.  Versandkosten

Lieferzeit: 1-3 Werktage (außer Vorbestellungen)

Vorrätig

Wenn Du dieses Produkt kaufst erhälst Du 12 Punkte ( Infos)
Dovpo Suicide Abyss
DOVPO X SUICIDE MODS Abyss AIO Kit

119,95

Spare zusätzlich bis zu 15% hier klicken
Artikelnummer: DPAbyss Kategorie:

DOVPO X SUICIDE MODS Abyss AIO Kit – Multifunktional

Das markante All-In-One-Kit mit dem Namen Abyss ist das Ergebnis einer Kooperation des Herstellers Dovpo mit deminnovativen Team von Suicide Mods. Daher vereint das Gerät technische Raffinesse mit Extravaganz und kompromisslosen Qualitätsansprüchen.

Durch den nach unten versetzten Tank ist das Abyss Kit sehr kompakt gebaut. Trotz der geringen Maße von 83 x 53 x 25 mm stehen viele Optionen und Features zur Verfügung.
Nutzer haben nicht nur die Wahl zwischen 21700 und 18650 Akkus (nicht im Lieferumfang enthalten), sondern auch alle klassischen Betriebsmodi (VW, TC, Bypass) mit bis zu 60 Watt Ausgangsleistung mit an Bord.

Dank eines Adapters können die bewährten Nautilus BVC Coils genutzt werden.

Weitere Coil-Reihen sind mit optionalen Adaptern kompatibel.

Die Anordnung der Elemente orientiert sich dabei an dem einzigartigen Aufbau des AIO-Kits. So befinden sich der OLED-Bildschirm und die Plus- und Minustaster an der Unterseite des
Geräts. Der Feuerbutton ist seitlich angeordnet, wodurch er für den Daumen noch einfacher zugänglich ist. Als netter Nebeneffekt ist das Erscheinungsbild des gesamten Kits sehr clean und schlicht.

 

Geniale Symbiose aus Style und Technik

Die Hardware-Schmiede Suicide Mods ist bekannt für Kreationen, die sich optisch abheben und ebenso höchste Ansprüche an Qualität und Komfort stellen. Damit passt das kreative Team perfekt zu den technisch versierten Bastlern von Dovpo. Das herausragende Design setzt auf einen verschachtelten Aufbau, der Platz spart und gleichzeitig sehr elegant wirkt. So dient der Batteriefachdeckel zugleich als Top-Cap für den tief angeordneten Tank und als Basis für das Drip-Tip. Mit seinen nur 83 x 53 x 25 mm ist das Kit mehr als alltagstauglich.

 

Leistungsstark und Wandelbar

Auch wenn Suicide Mods starken Einfluss auf das Design des Abyss Kits hatte, so zeichnet sich das Gerät auch durch die Technik aus – und die kommt aus dem Hause Dovpo. Das verbaute Dovpo-Chipset ist durch sogenanntes Nano-Coating gut vor eindringendem Wasser oder E-Liquid geschützt.

Zugleich ist es mit allerlei Sicherheitsschaltungen ausgestattet. Dazu gehören der Schutz vor Kurzschlüssen, ein Überhitzungsschutz, eine Zugzeitbegrenzung und viele mehr. Dem Nutzer werden
drei gängige Betriebsmodi angeboten: Der VW-Modus erlaubt eine regelbare Ausgangsleistung von 5 bis 60 Watt, wohingegen der TC-Modus eine variable Temperatur von 93° bis 315° Celsius anbietet.

Puristen dürfen sich über den BypassModus freuen. Bei diesem regelt sich die Leistung automatisch durch den Coil-Widerstand und die verfügbare Akkuladung. Über die Bottom-Airflow findet man blitzschnell das passende Luftzugverhalten zum gewünschten Setting. Die Einstellung der Leistung wird über die Tasten auf der Unterseite vorgenommen. Hier befindet sich auch ein übersichtliches OLED Display.

Von Nautilus bis Caliburn G-Coils: Flexibel dampfen – DL und MTL

Die spezielle Architektur des Abyss Kits bringt auch bei der Handhabung einige Besonderheiten mit sich. Der Batteriefachdeckel dient so zeitgleich als Top-Cap für den Tankverdampfer. Beim Befüllen mit E-Liquid oder den Akkuwechsel gibt es jedoch sonst nichts zu beachten und sogar Anfänger werden sich hier direkt wohlfühlen.

Anders als andere AIO-Kits geht der kompakte Aufbau aber nicht auf Kosten der Leistungsfähigkeit oder Flexibilität. Per einlegbarer Hülse lässt sich der Mod auch mit einem 18650er Akku statt eines 21700er Akkus (nicht im Lieferumfang enthalten) ausstatten. Dadurch kann der Nutzer über die Größe seiner Power-Reserven bestimmen. Auch bei den Verdampferköpfen gibt es viele Optionen.

Das Bridge-System erlaubt die Nutzung der unterschiedlichsten Verdampferköpfe. Dem Kit selbst liegt ein Nautilus-BridgeAdapter bei, der das Gerät mit den beliebten BVC-Verdampferköpfen kompatibel macht. Weitere Varianten für Voopoo PNP, Vaporesso EUC oder auch Caliburn G-Coils sind separat erhältlich.

Technische Daten:
• All-In-One-Kit
• Mit austauschbaren Coils aus der Nautilus BVC Reihe kompatibel
• Optionale Adapter für diverse Coils: Voopoo PNP/GTX, Vaporesso EUC, Caliburn G-Coils, Smok Nord
• Kompatibel mit den meisten BB-Bridges (Billetbox)
• Kompaktes Design
• Ausgangsmodi: VW, TC, Bypass
• 5 bis 60 Watt Ausgangsleistung (VW-Modus)
• Temperaturen von 93° bis 315° Celsius (TC-Modus)
• Maximaler Output: 8.0 V
• Betrieb über 1 x 18650 oder 1 x 21700 Akkuzelle (beide nicht im Lieferumfang enthalten)
• Einfaches Befüllen des Tanks von oben
• 0.91 Inch OLED-Display
• MTL und DL: Für den Zug vom Mund in die Lunge und den direkten Lungenzug ausgelegt
• Einstellbare Airflow-Control
• Überladungsschutz, Tiefentladungsschutz, Zugzeitbegrenzung (10 Sekunden), Kurzschlussschutz, Verpolungsschutz
• Schnelles Laden mit 2A über USB-Port Typ C
• Material: Zinklegierung, Edelstahl

Lieferumfang: 
1 x Dovpo X Suicide Mods Abyss Mod Akkuträger
1 x Dovpo X Suicide Mods Abyss Tank Verdampfer
1 x 510 Drip Tip Adapter
1 x 18650 Adapter
1 x 21700 Battery Cover
1 x Nautilus Coil Bridge
1 x USB-Kabel Typ C
1 x Bedienungsanleitung

Abmessungen:
Länge: 83.00 mm
Breite: 53.00 mm
Tiefe: 25.00 mm

Gewicht:
213.00 g

Füllvolumen:
7 ml – 10 ml je nach verwendeter Bridge

 

Zusätzliche Information
Gewicht0.3 kg
Akkuart

Akkuzellen

Akkugröße

18650er, 21700er

Anzahl Akkus

1

Betriebsart

Geregelt

System

AIO

Verdampfer

MTL

Verdampferart

AIO

Leistung bis

bis 60 Watt

Hersteller

Dovpo

Bewertungen (0)

Teile Deine Meinung!

Wir freuen uns auf Deine Bewertung

Was haben andere dazu gesagt

Aktuell gibt es noch keine anderen Bewertungen

×

Als Gast fortfahren

Don't have an account? Sign Up

Zubehör